Kreatives Schreiben

"Viimases kohvris on kodumaa "

(Im letzten Koffer ist die Heimat)
2016 bei Petrone Print, Tartu, Estland (vorerst nur auf Estnisch). 40 Geschichten aus der Kindheit der Autorin in Estland und den Wiederbegegnungen mit der freien Republik seit 1990, die sie als Deutschlehrerin, Reiseführerin und zeitweise Hauseigentümerin erlebt, den Wandel des Landes aufmerksam sprachlich vermittelnd. Mit vielen Fotos.

Lesung (auf Deutsch): Deutschbaltische Gesellschaft in Bayern, Donnerstag, 14. September 2017, Um 18 Uhr, Haus des deutschen Ostens, Am Lilienberg 5, 81669 München.

 

"Im fünften Koffer ist das Meer", autobiografisch fiktionale Geschichten, Libelle Verlag, Konstanz, 22. November 2012, 18,80€

"Im fünften Koffer ist das Meer"

Wenn eine Kindheit in Ortswechseln, Flucht und Fremde ungesichert bleibt, können Erzählungen das Erlebte anders erfinden. Sprache und die Phantasie für Lebensläufe belichten die fragmentarischen Erinnerungen neu.
Die Geschichten von Maria Bosse-Sporleder gewinnen so ihre eigentümliche Leichtigkeit. In
Begegnungen, Arbeit und Begehren suchen sie wieder auf, was befremdlich war und doch die Selbstvergewisserung ermöglicht hat.

 

Wenn keine Buchhandlung in der Nähe ist, können Sie das Buch gerne bei der Autorin bestellen, die Lieferung erfolgt prompt und portofrei mit Rechnung.

Bitte füllen Sie zur Bestellung alle unten stehenden Felder aus:

Vorname: Name:
E-Mail:
Straße: PLZ/Ort:
Anzahl:

Lesungen

29. November 2015: LiteraturRaum Kirche, 18 Uhr, Friedenskirche, Hirzbergstr.1, Freiburg
Lesung aus "Im fünften Koffer ist das Meer" und neue Texte, musikalisch begleitet von Elisabeth Horzig am Klavier. Eintritt frei, Spenden erbeten.

29. Juni 2014: "Die Woge", Sonnenhof Vauban, Freiburg
Mit Elisabeth Horzig am Klavier

27. Juni 2014: Jahrestreffen der Deutsch-Baltischen Gesellschaft Baden-Württemberg, Döttingen

24.Februar 2014: Das Baltikum und die Deutschen, Waldhof, Akademie für Weiterbildung, Freiburg

7. Januar 2014: Deutsch-Baltische Gesellschaft Hessen, Frankfurt/Main

19. Juli 2013: 20:00 Uhr im Kommunalen Kino, Freiburg
Alter Wiehrebahnhof, im Rahmen von "Der lange Abend der Literatur"

1. Juni 2013: ab 14:30 Uhr bei Günther Weber auf Loretto, 88529 Zwiefalten
Telefon: 07373 / 2362 ( Bäckerei und Bewirtung)
weitere Informationen: www.lorettozwiefalten.de (dort auch Wegbeschreibung)
Unkostenbeitrag: 5 €

19. Juni 2013: 20 Uhr in der Stadtbibliothek Freiburg, Münsterplatz 17
in der Reihe "Freiburger Andruck", Moderation Annette Pehnt.
Eintritt 7 €, ermäßigt 5 €
weitere Informationen: www.freiburg.de/freiburgerandruck

10. Februar 2013: 11 Uhr Matinée, Georg Scholz Haus, Waldkirch
Mit Elisabeth Horzig am Klavier